Von Disteln und Motten, Wiesen und Mooren

Ich habe mich verliebt! Ich will heiraten! Sofort! Nur um so ein Kleid zu tragen… Selten hat mich etwas so geflasht. Es war so schön. Und ergreifend. Verletzlich, zugleich provozierend  und doch so viel betörende Weiblichkeit mit fast anstößiger Erotik.

Ich könnte noch stundenlang weiterschwärmen. Es war wie eine Vorsehung. Plätze in der Front Row einer Modenschau sind unglaublich selten, es war einfach Glück. Oder Schicksal. Aber nun mal zu den Fakten:

Mein vor Euphorie hüpfendes Herz erfreut sich an der neuen Kollektion „Wuthering Heights“ von dem Londoner Design- und Künstlerduo BATTENBERG-CARTWRIGHT. Sie ist inspiriert von Emily Brontës gleichnamigem Roman. Tropische Schmetterlinge, das weiße Heathcliff, die Moore Yorkshires und zerbrechliche, von Motten zerfressende Bräute sind die Leitmotive dieser Kollektion, die doch so viel Demut, Düsternis und zarte Weiblichkeit zugleich verströmt
Für die kostbaren Einzelstücke nutzen die beiden Designer recycelte Stoffe und Materialien, was den Look nur mehr unterstreicht und zugleich Vorbild für viele Labels sein könnte.

Genug der Worte, ich hoffe Ihr genießt die Bilder genau wie wir und vielleicht entdeckt Ihr ja das Model aus unserem gestrigen Post!

This entry was posted in Event, Fashion, Fashion Liebling, Lifestyle and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar