Travel… Schottischer Sommer

Ich hab ja schon im letzten Jahr von meinem kleinen Ausflug nach Edinburgh berichtet und ich wusste, ich würde wieder kommen. Diese Schotten waren einfach zu nett, die Hügel zu grün und das „Stew“ zu saftig um nicht zum Wiederholungstäter zu mutieren. Und siehe da, ein paar Monate später saß ich schon wieder im Flieger gen Norden, diesmal mit mehr Zeit und einer dicken Landkarte bewaffnet. Denn ich wollte mehr sehen, von all den karierten Röcken, „Loch“-Monstern und Dudelsäcken. Herausgekommen ist eine Reise, die meine Erwartungen in jeder Hinsicht sowas von übertroffen hat, dass ich es selbst nicht wirklich glauben konnte.
Beeindruckende Natur ohne Ende, Sternschnuppen, was das Zeug hält, und sogar wunderschönste Fashion durfte ich bestaunen. Wer Lust hat sich das ganze Mal anzuschauen, here we go:

Isle of Galloway

CliffsVon diesen Klippen würde ich gerne mal ne Arschbombe machen!

LighthouseschottischerTeppichSchottischer Boden unter meinen neuen Lieblings-Schuhen 🙂

BarnardCastleIm Bowes Museum ist derzeit die YSL-Ausstellung „Style is Eternal“ zu sehen

IMG_1109Wunderschöne Yves Saint Laurent Robe aus den 80er Jahren

Bowes Museum

LochDoon1

AugillCastle  Endlich! Prinzessin im Augill Castle

AugillCastle1 NatureCautionLambs

This entry was posted in Lifestyle, Travel and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar