Love, love, love!

Parrallel zum Modezirkus werden unglaublich viele Fotoausstellungen eröffnet, die auch nach der Fashion Week einen Besuch lohnen. Bis zum Valentinstag am 14.2. habt Ihr noch die Chance, „LOVE“ zu sehen. Keine Angst, ich gehöre nicht unter die Kitsch-Fanatiker, ruhig weiterlesen!

Die von CAMERA WORK selbst kuratierte Ausstellung zeigt Fotografien rund um das Thema Liebe, gibt dem Betrachter allerdings die Möglichkeit der Interpretation. Über 50 Künstler präsentieren Ihre Werke, in denen sie Liebe zwischen Mann und Frau, gleichgeschlechtliche Liebe, Mutter und Kind, Tieren zueinander darstellen. Dabei variieren sie zwischen Mutterliebe, der großen Liebe, Bewunderung und sexueller Liebe. Der Besucher fragt sich automatisch nach seiner eigenen Vorstellung von Liebe und wird trotz des „romantischen“ Themas auch in die Schatten geführt und aufgewühlt.

1

© ELLEN VON UNWERTH, “THE STORY OF OLGA” WHEN THE CAT IS AWAY …, 2011

2

© BRIAN DUFFY, LOVE FOR QUEEN MAGAZINE

3

© BRIAN DUFFY, SAMMY DAVIS JR. AND HIS WIFE MAY BRITT

Einzelne Fotografen haben Hintergrundinformationen zu den Bildern geschrieben, über Bedeutung oder Entstehung, sodass man noch mehr das Gefühl bekommt, in den Bildern zu versinken. (Und es erspart uns diesen unanangenehmen Moment, wenn keiner zugeben will, dass er null Ahnung hat, was das Bild eigentlich soll…)

Die obige Aufnahme zeigt Sammy Davis Jr. mit seiner damaligen Frau May Britt. Sie heirateten 1960 gegen den Rat z.B. der Kennedys und lösten rassistische Töne in der Öffentlichkeit aus, sie bekamen sogar Morddrohungen.  Damals waren „interkulterelle Ehen“ noch in 31 Bundesstaaten der USA verboten.

4

© DAVID DREBIN, WHEELS AND HEELS, 2013

5

© MICHEL COMTE, MIKE TYSON (INTERVIEW), TRAINING CAMP, OHIO, 1990

6

© DAVID DREBIN, ILOVEYOU WITH GIRL, 2006

7

© THOMAS BILLHARDT, ALEXANDERPLATZ, BERLIN, 1959

8

© STEVE SCHAPIRO, ROBERT F. KENNEDY AND HIS WIFE ETHEL ON A CAMPAIGN PLANE, 1968

9

© MICHEL COMTE, JENNY SHIMUZU IN BED WITH ANOTHER WOMAN, LOS ANGELES, 1993

10

© RUSSELL JAMES, LOVE, LOS ANGELES, 2006

Ich war lange nicht mehr so unglaublich begeistert von einer Fotoausstellung. Die Auswahl ist unglaublich gelungen. In der Kantstr.149 im Hinterhof in einem wunderschönen Ateliergebäude dienstags bis samstags 11-18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

This entry was posted in Event, Lifestyle and tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar