iPhone Diary… Winter

Wenn ich morgens aufwache, sage ich mir grundätzlich erstmal zehn Dinge auf für die ich dankbar  bin. Ich glaube, dass das grundsätzlich doch sehr zur Zufriedenheit beiträgt. Manchmal liege ich da also unter meiner Raketen-Bettdecke und fragte mich mal wieder „Wo habe ich denn eigentlich das Ticket für dieses affengeile Leben gekauft?“
Klaro, auch ich hab meine Ben&Jerrys-Ein-Liter-Becher-Momente!
Aber dieser Winter ist mal wieder so voll von wunderschönen kleinen und großen Momenten, dass ich mir manchmal fest gegen die Stirn klatschen muss, um richtig klar zu kommen!
Hier sind meine Lieblinge aus dem Winter bisher:

 EvelineMein Lieblings-Fashion-Week-Moment: So möchte ich sein, wenn ich mal groß (und bisschen grau) bin! Als Eveline Hall letzte Woche auf dem Laufsteg an mir vorbeischwebte, hatte ich sicherlich drei Minuten Ganzkörper-Gänsehaut. Mit grazilem Stolz zog sie die Zuschauer mehr in ihren Bann als so manche George Clooney Ex-Freundin, die nach ihr den Runway betrat.

Teaser

Mein Lieblings-Outfit: Vielleicht werde ich ja tatsächlich langsam erwachsen. Oder nee… lieber nicht! Doch ich kann nicht verleugnen, dass ich mittlerweile nichts mehr liebe als ganz schlichte Kombinationen, meist winterlich in schwarz/weiß/grau gehalten. Schwarze Pumps zu Jeans gehen für mich immer (außer vielleicht bei -3 Grad in Berlin, aber man lernt ja nie aus!)

 ElisaMein Lieblings-„Victorias Secret“-Model: Meine zweites „Laufsteg-Wow“ hatte ich definitv bei der Begegnung mit dem „Victorias Secret“-Model Elisa Sednaoui. Jedes Haareschwingen, jeder Augenaufschlag saß so perfekt, dass einem Ottonormal-Menschen wie mir erstmal ordentlich die Spucke wegbleibt. Und dann war diese Sexbombe von Frau im Interview mit Nazan Eckes auch noch unfassbar nett und entspannt. Ich werde ganz sicher in nächster Zeit heimlich vorm Spiegel  üben, wie man so faszinierend mit den Wimpern klimpern kann!

 HairinspoMeine Beauty-Lieblinge: Wenn ich Shootings habe, nehme ich meist neue Beauty-Inspirationen mit nach Hause. In diesem Winter versuche ich aber gar nicht erst aufwendige Flechtfrisuren nachzustylen, sondern ich sage Ja! zum wuscheligen „Top Knot“ und zu „Big Hair“. Oldies but Goldies, auch beim Shooting!

 CubellesMein Lieblings-Ort: In diesem Winter ernenne ich das süße Örtchen (und außerdem ist es auch noch ein kleiner Geheimtipp) Cubelles! Eine halbe Stunde mit dem Zug von Barcelona liegt das verschlafene Nest und man findet wunderschöne Strände und nette Menschen. Für Barcelonesen, die mal raus aus dem bunten Treiben der Stadt wollen, genau das Richtige!

This entry was posted in Kolumne, Lifestyle and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar