iPhone Diary… Winterfreuden

Im Winter geht es doch oft ums nackte Überleben! Denn Annette Depressiönchen oder Peter Grippe lauern hinter der nächsten Ecke und versuchen uns gerne mal gemeingefährlich mit Welpen in ihre Karre zu locken.
In diesem Winter habe ich mir aber in weiser Voraussicht einen gewitzten Plan geschmiedet, der bisher hervorragend funktioniert hat. Vielleicht ist ja die eine oder andere Strategie dabei, die Euch zusagt und mit der Ihr Euch auch für die letzten kalten Monate wappnen wollt.

 

Immer Gut Essen

pommesSushiNamyum KopieMein Lieblingscredo, das ich natürlich auch außerhalb der kalten Jahreszeit predige! Doch jetzt ist es wichtiger denn je, sich allen deftigen, leckeren und absolut unverschämt verbotenen Genüssen hinzugeben. Schließlich müssen sich die weiten Klamotten auch irgendwie auszahlen.

 

Do What You Love

ArminMorbach1Visa Foto ZeitungsausschnittIm Winter können wir nicht nur kuschelig vorm Kamin abchizzeln, während draußen der Schneesturm tobt, wir können uns auch ganz auf Projekte konzentrieren, die wir immer schon angehen wollten. Ob es sich dabei um ein ambitioniertes Ziel auf der Arbeit oder das Projekt „Wohnung verschönern“ handelt, ist dabei ganz egal. Wichtig ist nur, dass wir es mit Leidenschaft angehen und uns darüber freuen, dass wir jetzt den Fokus darauf legen können. Mein absolutes Highlight in diesem Winter war ein Photoshooting für „Schwarzkopf“, bei dem ich von einem richtigen Hair-Profi gestyled wurde. Von dieser Erfahrung war ich wie beflügelt für neue Projekte und Aufgaben. Ein inspirierender Kreislauf also, den ich vorallem jetzt im Winter auskosten werde.


Auch Mal Rauskommen

Wienwien2In diesem Winter habe ich zwei Ziele bereist, die ich unumwunden für diese Jahreszeit weiter  empfehlen kann. Einmal das wunderschöne Wien: Hier kann man sich problemlos den ganzen Tag von Kakao zu Kakao durch Cafehäuser hangeln und abends die Oper für 3 Euro genießen. Und wenn es draußen schneit, dann shoppt es sich im prunkvollen H&M (siehe oben) noch ein bisschen besser. Wer ganz und gar dem kalten Wetter entkommen möchte, der kann sich natürlich auch schnell mal auf die Kanaren verkrümmeln. Nach vier Stunden Flug bekommt man Sommer, wie stark ist das denn?

StrandChucks

Auf Den Frühling Freuen

VorfreudeZu guter Letzt: Vorfreude ist die schönste Freude. Und deshalb halte ich mich an den ganz grauen Tagen an schönen Dingen fest, die im Frühling auf mich warten. Ein Highlight in diesem Jahr wird das Justin Timberlake-Konzert im April. Endlich wieder sechszehn sein und kurz vorm Kreislaufkoller alle vierundvierzig Songs mitgröhlen.
Das Leben ist GAIEL!

This entry was posted in Lifestyle. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar