iPhone Diary… Berlin, Berlin, Berlin ♥

Wieder zuhause angekommen genieße ich es auch, einfach mal zurückzublicken. Berlin zur Fashion Week erschlägt immer ein bisschen, sodass man eigentlich noch wochenlang überläuft vor Input und statt meine Mitmenschen mit “ ….war so hammer! Und …erst!“ zu nerven gibts hier mein großes iPhone Diary mit allen wunderbaren Momenten der letzten Woche.

COOLSTE MESSE

Vorlage DiaryIch liebe die PREMIUM, weil es für mich ein meditativer „Spaziergang“ durch all die schönen Kollektionen ist, die uns nächstes Jahr erwarten. Die neue Trendfarbe „Marsala“, von Pantone erwählt, hier spotted bei LIEBESKIND. Für mich das Label, das wir im Studium immer zum einmal drüber streicheln besucht haben, mit dem Schwur, unser erstes Gehalt in eine LIEBESKIND-Tasche zu investieren. Mittlerweile sag ich mal, sch*** auf die Tasche, ich will die Klamotten und die Boots<3 Meine nächste iPhone-Hülle wird sicherlich von IPHORIA sein, die zwischen cool-lässig und ultrasüß mit Cupcakes und integriertem Spiegel unser Mädchenherz erwärmen.

Ansonsten bleibt der Look sportlich-futuristisch, die Rock-Chicks sind weiter am Start und gerade der Schmuck wird romantisch. Der Hippie bleibt<3

VERZAUBERNSTE SHOW

PerretSchaadMein persönliches Highlight: Pünktlich zum Einbruch der Dunkelheit präsentierte PERRET SCHAAD im wundervollen Kronprinzenpalais. Herrliche, fließende Materialien und geniale Schnittführung verzaubern im Flair des Palais. Die Models schwebten dabei zuerst eine breite Treppe herab, um dann durch vier Räume mit Flügeltüren zu schreiten. Es war so herrlich nostalgisch. Anfangs wurden in Paris die Schauen noch in den Designhäusern selbst veranstaltet mit Benutzung aller Räume, Türen und Treppen. Diese nostalgische Showart kontrastierte ganz herrlich mit der mordernen Schnitt- und Farbgebung.

SKURRILSTER MOMENT

Julian zigerliJULIAN ZIGERLI präsentierte auf der STAGE der Mercedes Benz Fashion Week. Junge Models zeigten sich Abercrombie & Fitch-mäßig mit Schaum in den Haaren, Apfel essend und zum großen Jubel das Publikums, turnend und Outfit wechselnd.

Julian zigerli b

BESTE PARTY

Im kleinen Kreis feierte das TUSH MAGAZINE mit dem neu eröffneten (und wunderschön gewordenenen) JACK’S BEAUTY DEPARTMENT im BIKINI Berlin. DJ Jack Superzandy heizte mit Blinkegebiss und einer Horde Mädels im Schulmädchenkostüm, die Dank Karaoke Invasion mit uns Backstreet Boys sangen, ordentlich ein. Die Krönung des Abends war ein kleines, intimes Konzert der herrlichen MISS PLATNUM. Es war schrill, es war anders, es war dringend nötig;)

Vorlage Diary

This entry was posted in Event, Fashion, Fashion Liebling, Lifestyle and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar