Inspiration… Ingwer meets STROKE

Auch dieses Jahr sind wir Ingwergirls wieder fröhlich über die STROKE ART FAIR gehüpft, um uns die neusten Street-Art-Trends anzuschauen und uns eine ordentliche Ladung Inspiration einzutüten. Meine ersten, ganz privaten Spraydosen habe ich mir genau dort vor zwei Jahren gekauft. Und auch dieses Jahr haben wir wieder vieles entdeckt, das eines schönen Sonntags entweder noch einmal auf der nächsten Ausstellung besucht wird oder uns zum selber kreativ werden verführt.

g

„Blogger“ von Nora Gres

Kunst zu Nähen finden wir definitiv inspirierend! Werden dabei noch wir Modeblogger karikiert, müssen wir dem schon ein Foto widmen.

c

2New Love Plan #27″ von Ai Kijima

Auch hier wurde fleißig gesteppt und so eine beeindruckende Bildtiefe geschaffen.

b

„Image of Broken Wall I“ von Clemens Behr

Wie gerade auf Zypern gespürt sind Mauern leider immernoch ein Thema auf dieser Welt und somit auch in der Kunstwelt „beliebt“.

a

„Sugar Club Red“ von Max Zorn

Über Max Zorns Tape-art berichteten wir schon letztes Jahr, dieses Mal wirken seine Werke durch das rote Tape noch belebter und unser Modeherz hüpft höher, thematisiert er auch noch ein Abendkleid.

d

„francisco“ von Eloy Morales in Zusammenarbeit mit Performer Paco Nogales

Männer mit Bärten mit Blumen drin <3 Mehr muss dazu nicht gesagt werden.

e

„Peace de Réstistance 1“ von Super A

Jeder, der aus Versehen mal ein Format wie „Dance Moms“ oder die Miss-Wahlen für Kinder geguckt hat, fühlt sich mit diesem Bild verstanden. Das Arm-Reich-Gefälle bekommt hier wortwörtlich ein Krönchen aufgesetzt.

f

„FAKE LOVE“ von FAKE

Hier müssen wir Mädels mal ehrlich sein: so herum gibt es das auch manchmal. Wobei ich mir totaaal sicher bin, der Knüppel dient nur der Selbstverteidigung.

h

Werke von Jana & JS

„Trying to hide“ ist der Titel dieser Werke, die uns mit ihrer Emotionalität und der offenen Verletzlichkeit einfach angesprochen haben.

Natürlich lebt die STROKE ART FAIR auch von den Menschen, die sie besuchen. Kunstkenner treffen Neulinge, ein paar kommen nur wegen der gigantischen Burgern, andere lieben die Location. Man findet immer etwas.

OutfitWir haben ganz klar das Outfit des Tages gefunden! Und es ist kein Filter, das Outfit ist tatsächlich in den herrlichen Grau-Nuancen aufeinander abgestimmt. „Coulotte mit Turnschuhen“ ist definitv eine Herausforderung, inspirierte uns hier aber total!

This entry was posted in Event, Lifestyle and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar