Sonne, ich komme!

Der Winter ist vorbei. Basta! Daher ist hier meine persönliche TO DO-Liste des Frühlings, was ich mir jetzt nicht entgehen lasse.

1. Shorts an!

Es geht nichts über kurze Jeans. Sie sind praktisch, bequem und können sowohl sexy als auch lässig aussehen.

1

2. Sonne tanken!

Jeden kleinen Sonnenstrahl nutzen. Und sei es nur um kurz einen Kaffee zu holen, Sonne tut zu gut um sie zu vergeuden.

4

3. Eis essen!

Ich liebe Eis. Egal ob fruchtig-frisch oder schokoladig-süß, jetzt muss Eis her!

2

4. Ran an den Nagellack und rein in die Flip Flops!

Da kommen Erinnerungen an die letzten Tage am Strand auf…

5

This entry was posted in Kolumne, Lifestyle and tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar