Ein Tag im Abenteuerland

Gibt es einen größeren Kindertraum, als Mini Mouse, Donald Duck und Pluto einmal „live“ zu treffen? Wahrscheinlich nein. Zu schön sind die Erinnerungen an Disney World vor vielen Jahren, als man plötzlich neben den Helden der Kindheit stand. Bis heute gucke ich mir die Erinnerungsfotos gerne an. Und bis heute liebe ich seitdem Freizeitparks. Heute verfolge ich Mini Mouse zwar nicht mehr für ein Foto – aber auch als Erwachsene ist da noch diese kindliche Faszination, sobald die Schwelle zum Abenteuerland überschritten ist.

Da der Sommer ja zum Abschied derzeit nochmal alles gibt, bot sich die perfekte Gelegenheit, um mal wieder ein bisschen Achterbahn zu fahren und das Adrenalin pulsieren zu spüren, Zuckerwatte und Eis zu genießen, bei explosiven Shows vor Vergnügen aufzujauchzen und eine zeitlang alle Aufgaben und Verpflichtungen des täglichen Lebens zu vergessen, um : einfach Spaß zu haben und sich vielleicht sogar kurzzeitig wieder ein bisschen wie damals zu fühlen, als der Traum von Disney World endlich wahrgeworden ist. Denn ein Ausflug in einen Freizeitpark – egal welchen – ist immer auch ein Ausflug in eine andere Welt.

Hier ein paar Impressionen meines letzten Freizeitparkbesuchs. Wenn Ihr Zeit und Lust habt, gönnt Euch doch auch mal wieder einen Trip in den Moviepark, ins Phantasialand, den Europapark, das Walabi in Holland oder, wenn Ihr gar nicht auf Mickey Mouse und Cinderella verzichten wollt: ins Disneyland oder Disney World. Denn es gibt keine schönere Erschöpfung als die, die man nach einem Tag purem Vergnügen verspürt. In jedem Fall viel Spaß!

CIMG0498
CIMG0472

CIMG0480
CIMG0458
CIMG0507
CIMG0492
CIMG0471
CIMG0478

This entry was posted in Favorites, Lifestyle, Random. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar